Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Benutzerführung. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

  • Persönliche Beratung
  • Zahlung per Rechnung
  • Preisvorteile schon bei geringen Warenmengen
  • Einfaches Rückgabe- und Umtauschrecht

Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Benutzerführung. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb

  • 0800 - 543 22 20
    Kostenfrei anrufen
  • Schreiben Sie uns!
    Kontaktformular
  • Home News

    Werbegeschenke zu Weihnachten: Effektiv Kunden und Mitarbeiter binden

    06.11.2014

    Weihnachten ist die Zeit des Schenkens – auch für Unternehmen. Kunden werden mit kleinen Werbeartikeln überrascht, Mitarbeiter erhalten zum Dank ausgewählte Präsente und selbst treue Geschäftspartner dürfen sich über Werbegeschenke zu Weihnachten freuen.

    Die Gründe für die Aufmerksamkeiten, die Unternehmen in der Vorweihnachtszeit unter die Leute bringen, liegen auf der Hand: Werbegeschenke zu Weihnachten dienen der Kunden- und Mitarbeiterbindung – und sind zu diesem Zweck zweifelsfrei ein sinnvolles Mittel. Das hat auch die Mehrheit der deutschen Unternehmen erkannt, denn kaum ein Unternehmen verzichtet noch gänzlich auf das Versenden von Grußkarten, das Verteilen von Give-aways oder das Verschenken kleiner Präsente.

    Das ideale Geschenk finden

    Und tatsächlich ist die Weihnachtszeit für den Einsatz von Werbegeschenken geradezu prädestiniert. Unternehmen haben die Chance, mit dem richtigen Präsent zu einem gelungenen Weihnachtsfest Ihrer Kunden und Mitarbeiter beizutragen und so einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Doch wie sieht das „richtige“ Werbegeschenk zu Weihnachten überhaupt aus?

    Sicherlich kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden. Es ist jedoch hilfreich, sich vor der Wahl eines Produkts einige Fragen zu stellen:

    • Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner – Wen möchte ich zu Weihnachten beschenken?
    • Soll es ein „richtiges“ Geschenk sein oder genügt eine Karte mit Weihnachtsgrüßen?
    • Soll das Geschenk einen direkten Bezug zu Weihnachten haben, nur im Winter oder das ganze Jahr über nutzbar sein?
    • Wie viel Geld bin ich bereit, in Werbegeschenke für Weihnachten zu investieren?
    • Durch welche Geschenke sehe ich das Corporate Image des Unternehmens gut repräsentiert?

    Wenn diese Fragen beantwortet sind, ist die Auswahl zumindest schon einmal deutlich eingegrenzt.

    Wer Werbegeschenke zu Weihnachten sucht, hat die Qual der Wahl

    Doch selbst wenn man eine ungefähre Vorstellung davon hat, was man verschenken will, fällt die Entscheidung nicht immer leicht. Hat man sich etwa für einen Adventskalender entschieden, stellt sich die Frage, welches Modell es denn sein soll. Eines, das bereits gefüllt ist oder eines zum Selbstbefüllen? Ein eher schlichtes oder ein ausgefallenes Exemplar?

    Noch größer ist die Auswahl, wenn man sich für ein Werbegeschenk ohne direkten Weihnachtsbezug entscheidet. Auch Produkte, die das ganze Jahr über genutzt werden oder insbesondere im Winter Anwendung finden, bieten sich durchaus als Werbegeschenk zu Weihnachten an. Ein edles Fondue-Set für den Geschäftspartner, eine Winter-Jacke oder ein Kalender für die eigenen Mitarbeiter oder der Eiskratzer mit LED-Licht für die Kundschaft – der Kreativität des Schenkenden sind keine Grenzen gesetzt.

    Rechtzeitig Gedanken machen

    Egal für welches Produkt Sie sich letztlich entscheiden, Sie sollten in jedem Fall bedenken, dass Geschenke dem Empfänger – gerade zu Weihnachten – eine Freude bereiten sollten und auch etwas über Sie, also den Schenkenden, aussagen – etwa wie viel Mühe Sie sich bei der Auswahl des Geschenks gemacht haben oder wie Sie den Beschenkten einschätzen.

    Allzu lange sollten Sie sich übrigens nicht mehr Zeit lassen, um das nach Ihrer Meinung ideale Geschenk zu finden. Schließlich soll Ihr Kunde, Mitarbeiter oder Geschäftspartner das Geschenk spätestens an Heiligabend in den Händen halten.

     

    Schreiben Sie einen Kommentar

    * Pflichtfelder