DANKESCHÖN

Es gibt viele Gründe, sich bei seinen Geschäftspartnern zu
bedanken: Projektabschluss, Geschenk, gute Zusammenarbeit,
treue Kunden...
Besondere Wertschätzung drücken Sie mit
einer schön gestalteten Karte aus. Hierbei sollte immer noch
Raum für Individualität bleiben. Bringen Sie Ihre persönliche
Note durch Ihre Fotos, Logo und Texte ein.


Dankeskarten

Filter
nach Attribut
Neuheit
Nur Top Preis Artikel
%SALE
Topseller
nach Eigenschaft
Nur mit Werbedruck
nach Preisspanne
nach Farbe
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste

Dankeskarten im geschäftlichen Umfeld

Ihre Unternehmensveranstaltung wurde nur durch viele fleißige Hände möglich? Die Gäste erschienen zahlreich zum Jubiläum und haben sogar noch kleine Geschenke mitgebracht? Zeit zum danke sagen!

Nicht nur für private Feiern, wie Hochzeiten, runde Geburtstage und Co. gehört das nachträgliche Bedanken es zum guten Ton. Denn nach der Feier ist vielleicht vor dem nächsten Geschäftsabschluss. Wenn Ihre Firma ein Event plant, dann müssen Sie Dankeskarten von Beginn an einplanen. Schließlich bietet sich ein Follow up-Treffen zur Pflege neuer Geschäftskontakte buchstäblich an.

Dankeskarten für Ihre Mitarbeiter

Sie sind der Motor in Ihrem Unternehmen: Ihre Mitarbeiter. Zusammen mit einem ehrlichen Handdruck motivieren persönliche Dankeskarten und spornen zu noch mehr Erfolgen an. Im HACH Werbeartikel Onlineshop gibt Grußkarten für alle geschäftlichen Anlässe. So können Sie die Dankeskarten mit einem Druck individualisieren lassen – oder Sie bedanken sich sogar handschriftlich bei Ihrem Mitarbeiterstamm.

So formulieren Sie geschäftliche Dankeskarten an Mitarbeiter treffend

Mitarbeitermotivation setzt sich aus vielen unterschiedlichen Komponenten zusammen. Die wichtigste ist immer noch Wertschätzung. Sicher können Sie Ihren Angestellten auf dem Gang oder per E-Mail ein allgemeines Dankeschön zuwerfen. Passgenauer und emotionaler wird es, wenn Sie eine Dankeskarte jedem einzelnen Mitarbeiter auf den Schreibtisch stellen. So hat er immer vor Augen: Ich trage einen wesentlichen Teil zum Erfolg des Unternehmens bei – und das wird anerkannt.

Verlieren Sie sich nicht in allgemeinen Formulierungen für die Dankeskarte an den Mitarbeiter. Danken ist ein emotionales Ereignis. Ein unaufrichtiges Schreiben wird schnell als Pflichtschreiben aufgefasst. Sie möchten aber individuell und treffend formulieren. Denn es geht um den einen, den wichtigen Mitarbeiter in Ihrer Firma!

Zu den wichtigen Dankes-Anlässen gehören Mitarbeiter-Jubiläen. Ein Blick in die Mitarbeiterdaten verrät, wann jemand ins Unternehmen eingetreten ist. Software aus dem Human Ressource Bereich verfügt mittlerweile über eine Erinnerungsfunktion für Geburtstage und Firmenzugehörigkeit. Beziehen Sie sich auf gemeinsame Erlebnisse und Erfolge. Durchbrechen Sie unsichtbare Mauer zwischen Chef und Angestellten. Mit ausreichend Zeit und treffenden Formulierungen schreiben Sie dann Dankeskarten, die positiv in Erinnerung bleiben.

Typische Anlässe für Dankeskarten

Das Geschäftsjahr bietet unzählige Anlässe fürs Schreiben und Versenden von Dankeskarten im geschäftlichen Umfeld. Ob gemeinsame Projekte, Corporate Events oder die langjährige Kundenbeziehung – nehmen Sie sich einfach Ihren Kalender und ziehen Sie Resümee. So finden Sie unterschiedliche Anlässe für Dankesschreiben im geschäftlichen Bereich.

Corporate Events

Sie haben erfolgreich ein Event für Kunden veranstaltet. Jetzt geht es ums Nachfassen. Versenden Sie Dankeskarten an die erschienenen Gäste. Halten Sie nach der Veranstaltung Kontakt und informieren Sie über Ihre weiteren Pläne im Geschäftsjahr. Verbunden mit der Dankeskarten versenden Sie vielleicht die Einladung zur nächsten Firmenveranstaltung? Auf das Dankesschreiben erfolgt vom einen oder anderen Gast wichtiges Feedback. Damit planen Sie das kommende Corporate Event noch erfolgreicher.

Projektabschlüsse

Immer mehr Firmen arbeiten projektbezogen, und so kommen viele Experten aus unterschiedlichen Themenfeldern zusammen. Die Teamarbeit ist intensiv und fruchtbar. Für Projektinitiatoren gehört es zum guten Ton, den Projektabschluss gebührend zu feiern – und dazu einzuladen. Eine Dankeskarte und entsprechende Feierlichkeit geben allen Beteiligten das Gefühl, Meilensteine bewegt zu haben und Teil des Erfolges zu sein. In den Zeiten von Fachkräftemangel und agilem Management halten Sie so Kontakt zu Arbeitskräften, auf die Sie in der Zukunft zurückgreifen können.

Vertragsabschlüsse

Vertragsabschlüsse manifestieren ein oftmals ein hohes Investment von Seiten Ihres Geschäftspartners. Die weitere Zusammenarbeit lenken Sie in gute Bahnen, wenn Sie sich für den Vertrauensvorschuss bedanken. Vermerken Sie auf Ihrer Dankeskarte die gemeinsamen Meilensteine, erreichte und noch zu meisternde. So versichern Sie Ihrem Gegenüber, dass Sie sich der Tragweite und Verantwortung für das Projekt bewusst sind.

Vertrauen und Zusammenarbeit

Spätestens zum Jahresende werden Sie sicher bedruckte Weihnachtskarten an Kunden und Lieferanten versenden. Die wichtigste Botschaft ist hier: Danke für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Nutzen Sie dieses Kommunikationsmittel gerne auch unterjährig. Ihre Dankeskarte wird sicher nicht in der Flut der Weihnachtspost untergehen, wenn diese schon im Herbst versendet werden. Es kommt nicht auf die Anzahl der Wörter an, sondern auf Ihre Geste.

Werbegeschenke von Kunden & Dienstleistern

Aus Kindertagen kennen wir das: Für Geschenke bedankt man sich. Daher verwundert es, dass damit im Geschäftsumfeld oftmals hapert. Immerhin, der Versender hat sich Mühe gegeben, ein individuelles Werbegeschenk ausgewählt. Grund genug, sich einmal das Dankeskarten Sortiment genauer anzusehen. Sie werden fündig werden.