GEBURTSTAG

Gerade in Zeiten von Email & Co. ist eine individuell gestaltete
Geburtstagskarte eine nette Geste, mit der Sie Kunden, Klienten
und Kollegen Ihre besondere Wertschätzung zeigen können.
Lassen Sie sich von unseren vielfältigen Vorlagen inspirieren…

Geburtstagskarten

Filter
nach Attribut
Neuheit
Nur Top Preis Artikel
%SALE
Topseller
nach Eigenschaft
Nur mit Werbedruck
nach Preisspanne
nach Farbe
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste

Geschäftliche Geburtstagskarten

Der Geburtstag gehört im deutschen Sprachraum zu den wichtigen persönlichen Anlässen – privat und beruflich. Freunde, Familie und Kollegen feiern das freudige Ereignis gemeinsam. Blumen, Geschenke und handschriftlich verfasste Geburtstagskarten gehören zum absoluten Muss, wenn es ums stilvolle Gratulieren geht.

Die Geburtstagstradition im deutschen Sprachraum fußt übrigens auf vorchristlicher Zeit. Glückwünsche und das gemeinsame Feiern hielten böse Geister fern. Mit Aufkommen des Christentums bekam der Namenstag – meist im Angedenken an den namensgebenden Heiligen – eine höhere Bedeutung. Noch weit bis ins 19. Jahrhundert war das zusätzliche Feiern des Wiegenfestes nur der reichen Oberschicht vorbehalten. Denn das Ausrichten der eigenen Geburtstagsfeier galt als Statussymbol. Unabhängig ob christlich oder heidnisch: Zum Geburtstag wird geschenkt, gemeinsam gefeiert und es werden Geburtstagskarten versendet.

Zu den wichtigen Geburtstagsbräuchen in Deutschland zählt das Einen-Ausgeben. Das Geburtstagskind bringt eine so genannte Lage mit. Schon die Kleinsten gehen am Geburtstag morgens mit etwas Süßem unterm Arm in den Kindergarten. Der deutschen Tradition des Einen-Ausgebens entwächst man eigentlich nie. Ins Arbeitsleben eingetreten, bringt man immer noch Kuchen und bei runden Geburtstagen sogar Sekt mit. Das gesamte Büro unterbricht die Arbeit für einige Minuten. Der Jubilar verteilt die Gläser, lädt zum Kuchen ein. Es wird gesungen, angestoßen, beglückwünscht und es wird eine von allen unterschriebene Geburtstagskarte überreicht.

Takt & Ton – So formulieren Sie geschäftliche Geburtstagskarten treffend

Gute Wünsche und das Versenden von Geburtstagskarten sind die beste Gelegenheit zur Pflege der Geschäftsbeziehung. Im Customer-Relationship-Management (CRM) wird das Versenden von Glückwünschen, zusammen mit Rabatt Aktionen – immer stärker ins Marketing eingebunden. Die Kunden fühlen sich persönlich angesprochen. Dank positivem Anlass treten die meisten Geburtstagskinder Offerten offen gegenüber.

Aber worin unterscheiden sich private von geschäftlichen Geburtstagskarten? Grußkarten für geschäftliche Anlässe sind hauptsächlich zurückhaltender gestaltet. Hier überzeugen sowohl dezente Farben als auch sachlichere Formulierungen. Nur wenn Sie Ihren Kollegen in und auswendig kennen, können Sie markige Sprüche für die Geburtstagskarte finden. Für alle anderen – Chefs, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Co. – gilt das distanziertere Wort. Schließlich haben Sie auch die Chance beim Händeschütteln verbal auf Tuchfühlung zu gehen.

Die besten Formulierungen für Geburtstagskarten sind authentisch und ehrlich gemeint. Entsprechen die Sätze Ihrem individuellen Sprachgebrauch, dann bleiben sie im Gedächtnis des Jubilars. Allzu schnörkelige Worte wirken hingegen verstellt und teilweise unangemessen.

Geschäftliche Geburtstagskarten sind formell gestaltet und formuliert. Neben den üblichen guten Wünschen können Sie auf die gemeinsame Zusammenarbeit zurückblicken. Gleichzeitig haben Sie beste Gelegenheit, einen Ausblick auf das kommende Jahr zu werfen. Lassen Sie Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Kunden mit der Geburtstagskarte wissen, dass Sie sich sehr auf ein weiteres Arbeitsjahr freuen.

Von Zuoshou bis Gratulerer med dagen – So feiert man in anderen Ländern Geburtstag

Die Geburt eines neuen Familienmitglieds ist ein wichtiges Ereignis. Rund um den Globus erinnert man sich deshalb an Geburtstage – mehr oder weniger intensiv. Hier in Deutschland kann es schon zu einer mittleren Krise geraten, wenn Freunde und Kollegen den eigenen Ehrentag vergessen. In anderen Ländern, beispielsweise in Vietnam kommt den Geburtstag nicht so viel Bedeutung zu. Damit keiner vergessen wird, feiern die Vietnamesen zu „Tet“ (Neujahrstag) alle Geburtstage komprimiert. Die Kinder erhalten zum Tet-Tag Umschläge mit Glücksgeld und kleinere Geschenke. Es wird gemeinsam gegessen und gefeiert.

Die chinesischen Geburtstagskinder – vor allem die älteren – essen am Geburtstag lange Nudeln. Dies gilt als Symbol für Glück und ein langes Leben. Die Geburtstagsfeier ab 60 Jahre heißt in China „Zuoshou“ (langes Leben feiern). Sollten Sie einen Geschäftspartner oder Kollegen mit chinesischen Wurzeln haben, dann kommt eine persönliche Geburtstagskarte mit Glückwünschen auf jeden Fall bestens an.

In Dänemark scheint der eigene Geburtstag eine nationale Angelegenheit zu sein. Die ganze Nachbarschaft wird vom Ereignis informiert und kann „Gratulerer med dagen!“ wünschen. Denn hier wird die dänische Flagge am Ehrentag aus dem Fenster gehängt. In der Nacht zum Geburtstag werden alle Geschenke ums Kinderbett verteilt.

Im anglo-amerikanischen Raum ist der Geburtstag auch ein gemeinschaftsstiftendes Ereignis. Nicht nur, dass Münzen oder Schmuckstücke in den Geburtstagskuchen gebacken werden. Die Gäste bekommen kleine Giveaways als Dankeschön für den Besuch mit auf den Weg. Diese Tradition hat auch hier in Deutschland bei Kindergeburtstagen Anklang gefunden.