Kostenfrei anrufen 0800 - 543 22 20
Schreiben Sie uns [email protected]
Melden Sie sich jetzt an! Der HACH Newsletter

Ritter Sport

Die Marke Ritter-Sport steht für eine hochwertige und innovative Schokoladenmarke.

Das Familien-Unternehmen stellt Produktqualität, Achtung und Wertschätzung von Mensch und Umwelt sowie ein partnerschaftliches Verhältnis zu allen Geschäftspartnern in den Vordergrund. Diese Werte und allem voran die bunten, fröhlichen Schokoladen-Tafeln und Mini-Ritter-Sport Quadrate machen Ritter-Sport-Schokolade zu einem wirklich süßen Werbegeschenk!

Ritter Sport Schokolade | Süße Werbeartikel von HACH
Filter
nach Attribut
Neuheit
Nur Top Preis Artikel
%SALE
Topseller
nach Eigenschaft
Nur mit Werbedruck
nach Preisspanne
nach Farbe
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste
  1. RITTER SPORT Adventskalender LKW mit 24 Quadretties, 22,5 x 10 cm
  2. RITTER SPORT Mini-Quadrate, Inhalt: 84 Täfelchen à 16,67 g
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste

Ritter Sport - Bunte Schokoladenwelt in aller Munde

Hut ab vor der Sortenvielfalt von Ritter Sport! Edel Vollmilch, Alpen-Milch und Zartbitter sind zwar immer noch Klassiker auf dem Süßwarenmarkt, locken aber nicht mehr ganz Deutschland hinter dem Ofen hervor. Heute braucht es dafür schon Sorten wie Knusper-Tortilla-Chips, Honig-Salz-Mandel und sogar laktosefreie Schokoladentafeln. Der Einfallsreichtum des bekanntesten deutschen Schokoladenherstellers kennt keine Grenzen und bezieht Käufer und Genießer direkt mit ein. Denn bei einem Besuch in der Bunten SchokoWelt Berlin von Ritter Sport, können die Besucher beim Bummel durch die Friedrichstraße nach Herzenslust selber experimentieren und ihre ganz persönliche Schokoladentafel kreieren. Entweder lassen Sie sich vor Ort und in unserer Rubrik „Süßigkeiten“ inspirieren!

Wie kam die Ritter Sport Schokolade in die Jackentasche?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es zum Namen der Marke Ritter Sport kam? Gab es etwa zwei Schokoladenfabrikanten, Herrn Ritter und Herrn Sport, die irgendwann einmal gemeinsame Sache gemacht haben? Nicht ganz. Die Geschichte der leckeren Ritter Sport Schokoladen beginnt im Jahr 1912 mit dem Ehepaar Alfred Eugen Ritter und Clara Ritter, geb. Göttle und der Gründung der Schokoladen- und Zuckerwarenfabrik Ritter. Frau Ritter, geb. Göttle unterstützte ihren Gatten nach Kräften und mit ihrem Einfallsreichtum. Ziel ihres Erfindungsgeistes war, eine Schokoladentafel auf den Markt zu bringen, die in jede Sportjacketttasche passte. Leider wichen die Formate der damals üblichen Langschokolade erheblich von den Maßen der Jacketttaschen ab. Frau Ritter, geb. Göttle, ließ sich davon nicht ins Bockshorn jagen. Findig wie sie war, schuf sie ein quadratisches Format - die Geburtsstunde von Ritter´s Sport Schokolade, heute nur noch bekannt unter Ritter Sport. Auch damals waren die Schokoladen ein Genuss. So können wir davon ausgehen, dass selten eine Tafel in der Jacketttasche, sondern überwiegend auf den Zungen geschmolzen ist. Auch damals waren die quadratischen Köstlichkeiten schon als Mitbringsel beliebt bei Jung und Alt.

Quadratisch, praktisch, gut und nur echt mit dem „Knack!“ beim Öffnen. So kennen wir heute die bunte Ritter Sport Schokolade. Farbe ist Programm! Mittlerweile sind die Geschmacksvarianten, die farblich voneinander abgesetzt sind, so vielfältig, dass nicht einmal der Regenbogen so bunt ist. Zusammen mit dem quadratischen Format der Tafeln, tragen die lustig-bunten Farben zu einem großen Wiedererkennungswert bei. Weltweit schätzt man die Qualität auch gleichbleibend hohem Niveau und die Raffinesse der Geschmacksvielfalt. „Carré. Pratique. Gourmand.“ sagen die Franzosen, wenn sie in die leckere Ritter Sport Schokolade beißen, die englischsprachige Welt dagegen bedient sich des Slogans „Quality in a Square.“. Deshalb können Sie, wenn Sie auf internationaler Geschäftsreise sind, immer auch eine (besser zwei) Tafel Ritter Sport Schokolade in den Koffer packen. Ihre Geschäftspartner werden garantiert die Marke kennen und schätzen.

Qualität von Ritter Sport als Werbemittel

Dank des hervorragenden Rufs und der hohen Qualität eignet sich Ritter Sport als kleines Werbegeschenk für Zwischendurch. Denn jeder Mensch, alt oder jung, liebt Schokolade und lässt sich immer zu einem kleinen Stückchen Genuss verführen. Wir von HACH wissen das nur zu genau und haben aus diesem Grund das Mini Ritter-Sport-Quadrate Set in unserem ständigen Sortiment. Denn alle greifen gerne in den Displaykarton mit den 7 Klassikern von Ritter Sport: Vollmilch, Nougat, Marzipan, Haselnuss, Joghurt, Knusper-Keks und Knusper-Flakes. Alle Schokosorten bestechen auf die gleiche Weise, sie überzeugen durch intensiven Geschmack und zart schmelzendem Genuss auf der Zunge. Der Vorteil bei diesem Ritter Sport Mini Set ist, dass Sie oder Ihre Kunden die vielen Sorten einfach probieren können, ohne jeweils eine neue Tafel aufzuknacken. Denn die kleinen bunten Quadrate sind ideal für alle Naschkatzen, die nur ein kleines Stück der Ritter Sport Schokolade kosten wollen. Und wenn in Ihrer Firma so viele Naschkatzen sitzen, dann können Sie davon ausgehen, dass es davon noch mehr unter Ihren Kunden und Geschäftspartnern gibt. Deshalb eignet sich das Mini Ritter-Sport-Quadrate Set mit 84 Stück hervorragend als kleine Aufmerksamkeit und Werbegeschenk. Gerne werden die praktischen Displaykartons in Quadratform auch im Empfangsbereich für Kunden aufgestellt. Mit Schokolade ist auch die kleinste Wartezeit schnell vergessen und Ihr Kunde beginnt wohlgestimmt mit Ihnen über die Geschäfte zu verhandeln. Die Ritter Sport Minis sind ein Klassiker, die übers ganze Jahr köstlich schmecken.

Kommt jedoch das Ende eines jeden Geschäftsjahres, steht auch Weihnachten direkt vor der Tür und der Run auf die besten Weihnachtsgeschenke für Geschäftskunden geht los. Hierfür hat auch die richtige Antwort: den Tower Adventskalender von Ritter Sport. 24 kleine Ritter Sport Quadrettis warten hinter jeder Tür des Kalenders auf die neugierigsten Naschkatzen im Unternehmen. Denn wer weiß, ob Halbbitter, Mandel oder Knusperflakes diesmal hinter den Türchen stecken? Der Ritter Sport Adventskalender ist ein beliebtes Weihnachtsgeschenk auch für Ihre Mitarbeiter, Kunden und deren Kinder. Zusammen mit einem lieben Gruß, einem „Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit“ und einem Aufdruck Ihres Firmenlogos auf ein aufgeklebtes Etikett oder einer Grußkarte, werden sich die Empfänger mindestens 24 Tage lang an Ihr Unternehmen positiv erinnern. Der Ritter Sport Adventskalender wird auf diese Weise zu einem geschmackvollen Werbeträger im besten Sinne des Wortes. Der oder die Empfängerin der Botschaft wird diese herzliche Geste verstehen und die kleinen Ritter Sport Quadrettis sofort im Mund verschwinden lassen. Planen Sie also, den Mitarbeitern Ihres Partnerunternehmens eine kleine Freude im Advent zu machen, dann bestellen Sie besser mehrere Ritter Sport Adventskalender bei HACH. In unserem Onlineshop haben wir zudem viele weitere Artikel, die den Jahresausklang und Ihr ganz persönliches Dankeschön an Kunden und Geschäftspartner zu einem vollen Erfolg werden lassen.

Mit Mehrwegprodukten werben

Das Thema Nachhaltigkeit ist allgegenwärtig. Im privaten wie auch im beruflichen Umfeld sind die Schonung von natürlichen Ressourcen und damit auch der Verzicht auf Einwegverpackungen inzwischen Ausdruck eines umweltbewussten Lebensstils. Längst haben Mehrwegprodukte auch den Werbeartikelmarkt erobert. Immer mehr Unternehmen ersetzen kurzlebige Streuartikel durch hochwertige wiederverwendbare Alltagsbegleiter, um ihre umweltbewusste Zielgruppe zu begeistern. Spätestens die EU Verordnung zum Verbot von Wegwerfplastik, denken viele Unternehmen um.

Welche Vorteile bieten Mehrwegprodukte als Werbeartikel?

Seit dem 3. Juli 2021 sind Einwegprodukte aus Plastik - zum Beispiel Coffee-to-go-Becher oder Trinkhalme - in der Europäischen Union verboten. Die Alternativen aus Pappe, Holz oder Bambus stellen nur bedingt eine umweltfreundliche Alternative dar: Herstellung und Entsorgung diese ökologischen Werbeartikel ebenfalls energieintensiv.

Einen wirklichen Beitrag zum Umweltschutz und zur Schonung von Ressourcen leisten hingegen wiederverwendbare Produkte. Unternehmen, die beim Einkauf ihrer Werbeartikel auf hochwertige Mehrwegprodukte setzen, zeigen, dass sie nachhaltig handeln und Verantwortung für nachfolgende Generationen übernehmen. Das kommt gut an - bei Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern.

Neben den ökologischen Aspekten besitzen wiederverwendbare Produkte einen entscheidenden Vorteil gegenüber Einweg-Werbeartikeln: Unternehmenslogos oder Werbebotschaften sind für die Kunden über einen langen Zeitraum hinweg präsent. Die Marke begleitet sie in ihrem Alltag und wird so dauerhaft verankert.

In welchem Umfeld bieten sich Mehrwegprodukte als Werbeartikel an?

Bereiche, in denen Lebensmittel verzehrt und aufbewahrt werden, bieten ein optimales Umfeld für den Einsatz von Mehrwegprodukten für Werbezwecke. In diesem Lebensbereich - der den Alltag aller Menschen berührt - hat sich in den letzten Jahren in puncto Nachhaltigkeit am meisten getan. In Supermärkten gelten Einwegplastikbeutel in der Gemüse- und Obstabteilung als verpönt. Aus diesem Grund bietet HACH zum Beispiel wiederverwendbare Obstbeutel und bedruckte Bio Baumwolltaschen als Alternative an. In vielen Fleisch- und Käsetheken kann man die Ware in mitgebrachte Behälter füllen lassen. Wer ökologisch denkt und handelt vermeidet Einweg-Kaffeebecher und Getränkeflaschen aus PET. Sogenannte "Unverpackt-Läden", in denen Nudeln, Reis und andere Lebensmittel ohne Verpackung angeboten werden, schießen selbst in kleineren Städten wie Pilze aus dem Boden.

Diese Gebrauchsgegenstände eignen sich als Mehrwegprodukte

Für Unternehmen, die ihre umweltbewusste Zielgruppe mit ihrer Werbebotschaft erreichen möchten, finden sich hier vielfältige Möglichkeiten für den Einsatz von Mehrwegprodukten. Die Bandbreite reicht vom wiederverwendbaren Coffee-to-go-Becher über Stoffbeutel für Obst und Gemüse bis hin zu Lebensmittelboxen für den Wocheneinkauf oder das Pausenbrot. Perfekt geeignet für die Platzierung aufmerksamkeitsstarker Werbung sind auch Trinkflaschen aus Glas, Metall oder recyceltem Kunststoff. Wiederbefüllbare Kaffeekapseln aus Edelstahl ersetzen eine der schlimmsten Umweltsünden in vielen Haushalten - und können als Verkaufsförderung für ökologisch handelnde Unternehmen dienen.

Worauf sollten Unternehmen beim Werbeartikel-Einkauf achten?

Die Bandbreite an nachhaltigen Werbeartikeln ist riesig. Angestaubter Öko-Look? Fehlanzeige! Im Hinblick auf Design, Material und Farbvielfalt lassen die wiederverwendbaren Alltagsbegleiter nahezu keine Wünsche offen. Unternehmen sollten beim Einkauf ihrer nachhaltigen Werbeartikel jedoch darauf achten, dass die Produkte halten, was sie versprechen, sprich, tatsächlich umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich sind.

Stofftaschen und -beutel sollten idealerweise aus ökologisch produzierter Baumwolle oder Jute bestehen. Entsprechende Siegel und Zertifikate geben Aufschluss darüber. Kaffeebecher oder Lebensmittelboxen sollten aus recyceltem Kunststoff bestehen und frei von gesundheitsgefährdenden Weichmachern sein.

Wer seine ökologisch handelnde Zielgruppe vollends für sich einnehmen möchte, legt außerdem Wert darauf, dass die Mehrwegprodukte unter sozial- und umweltverträglichen Bedingungen hergestellt wurden. Auch hierzu gibt es diverse Zertifikate, die eine faire Produktion belegen.