Kostenfrei anrufen 0800 - 543 22 20
Schreiben Sie uns [email protected]
Melden Sie sich jetzt an! Der HACH Newsletter
HACH News Ratgeber, Tipps und Neuheiten aus der Werbemittelbranche von HACH – Werben, Schenken, Überraschen

Blackout durch Stromausfall - Ihre Kunden sind vorbereitet

Im Zuge der aktuellen Energiekrise wird immer wieder ein spezielles Szenario beschrieben: Droht uns in naher Zukunft ein Blackout, ein längerer und überregionaler Stromausfall? Kann man sich auf ein solches Ereignis vorbereiten?

Wir denken, Sie können Ihre Kunden und Mitarbeiter mit nützlichen Ausstattungsgegenständen aus dem Survival- und Outdoor Bedarf sinnvoll beschenken. Lernen Sie in diesem Beitrag Artikel kennen, die bei einem Blackout eine wertvolle Unterstützung sind.

Der Blackout - was jetzt gebraucht wird

Regionale Stromausfälle kennen wir alle. Nach bisherigen Erfahrungen ist dabei allerdings der Strom nur einige Stunden, maximal einige Tage weg.

In der derzeitigen kritischen Energiesituation könnte das anders aussehen. Hier drohen vielleicht Stromausfälle im großen Umfang. Katastrophenschutzbehörden geben deshalb Empfehlungen, mit welchen Gegenständen wir uns auf einen Blackout vorbereiten können. Obwohl wir alle hoffen, dass es nicht zu einem solchen Blackout kommt, ist Vorsorge sinnvoll.

Hier geht es nicht nur um die Bevorratung mit Lebensmitteln für mindestens eine Woche.

Bei Stromausfall sind die Themen Beleuchtung, Kommunikation, Information sowie alternative Stromerzeugung wichtig. Viele Gelegenheiten für sinnvolle Werbegeschenke.

Die wichtigsten Hilfsmittel bei einem Blackout

Experten empfehlen zur Vorbereitung auf einen großen Stromausfall typischerweise folgende Gegenstände:

  • Streichhölzer
  • Kurbel-Radio
  • Kerzen mit langer Brenndauer
  • ein Gas-Kochsystem mit passender Kartusche
  • Taschenlampe mit Kurbel
  • Solarpanels machen es möglich, alternativ Strom zu erzeugen. Damit kann nicht nur das Handy aufladen.

Interessant sind in diesem Zusammenhang auch Produkte, die mehrere Funktionen haben. So lassen sich Taschenlampen mit einer Kurbel auch als Warnleuchte und Blinklicht einsetzen. Mini-Solarakkus, Geräte auf Dynamo-Basis und alles, was eine eigene Stromversorgung mitbringen, zählt zu den sinnvollsten Ausrüstungsgegenständen für einen Blackout durch Stromausfall.

Dauert ein Blackout länger an, kann die Wasserversorgung eingeschränkt sein. Hier empfehlen sich Wasserfiltertabletten aus dem Outdoorbereich. Damit kann Oberflächenwasser zu Trinkwasser gemacht werden. Spannend sind Wasserreinigungssets mit Kanister, Filter und Filtertabletten.

Vorbereitung mit Weitblick für einen Blackout

HALFAR Notfall-RucksackBei einem länger anhaltenden Stromausfall drohen Engpässe in der Lebensmittelversorgung. Notvorrat-Pakete mit Flüssigkeiten und Esswaren aus dem Outdoor- und Campingbereich schaffen Sicherheit.

Oft wird empfohlen, einen Not-Rucksack vorzuhalten. In einem Blackout wird es vielleicht notwendig, zur Versorgung mit Lebensmitteln längere Strecken zu Fuß zurückzulegen. Der Not-Rucksack enthält so nützliche Gegenstände wie Streichhölzer, Dynamo-Taschenlampe, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Mini-Solarpanel und Taschenmesser.

Ebenfalls eine exzellente Möglichkeit für ein sinnvolles Werbegeschenk ist dieser Rucksack mit Ausstattung.

Das Notstromaggregat

Besonders gut vorbereitet auf einen Blackout ist derjenige, der über ein Notstromaggregat verfügt. Kleinere Notstrom-Generatoren arbeiten mit Benzin. Besonders beliebt sind handliche Geräte, die mit wenigen Litern Benzin einige Stunden Stromausfall überbrücken helfen. Eine effektive Alternative, um eigenständig Strom zu erzeugen. Leicht im Keller verstaut, sind die Mini-Generatoren jederzeit bereit für den Einsatz.

KÄRCHER Notstromaggregat PGG 3/1 Benzin betrieben

Alles für den Blackout durch Stromausfall in einem Set?

Ein Not-Set enthält die wichtigsten nützlichen Gegenstände, die das Überleben in einer Blackout-Situation ermöglichen. Eine Geschenkidee für Ihre besten Kunden?

Auf diese Werbeartikel können sich Ihre Kunden im Blackout verlassen. Für Sie eine Gelegenheit, sich bei Kunden positiv in Erinnerung zu bringen. Sie heben sich mit diesen Werbegeschenken von weniger nützlichen Ideen ab. Alle vorgestellten Gegenstände lassen sich mit Namen und Logo durch den Werbedruck versehen.

Abbildungen: 1. IStock Photo, 2. & 3. HACH GmbH & Co KG