Kostenfrei anrufen 0800 - 543 22 20
Schreiben Sie uns [email protected]
Melden Sie sich jetzt an! Der HACH Newsletter

Farbenfrohe & Süße Geschenke zum Osterfest

Mit unseren farbenfrohen Werbeartikeln machen Sie Ihren Kunden und Geschäftspartnern an Ostern eine besondere Freude! Sorgen Sie mit Schokolade, Bonbons, Keksen, Logo-Eiern und vielem mehr dafür, dass Ihr Name im Gedächtnis bleibt.

Ostern

Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste
  1. Spielzeug-Schmetterlinge mit Rückzug
  2. WERBETIPP 100 x Quietsche-Enten inklusive einfarbigem Werbedruck
  3. Bleistifte Animals 25 Stück
    Bleistifte Animals 25 Stück
    13,95 €
  4. RITTER SPORT Mini-Quadrate, Inhalt: 84 Täfelchen à 16,67 g
  5. Quietsche-Ente gelb mit Werbedruck
    Quietsche-Ente gelb
  6. eierschalensollbruchstellenverursacher in Box
    Clack-Box - Der Eierschalensollbruchstellenverursacher
    24,95 €
  7. WERBESET aus Filz 195 Teile inklusive einfarbigem Werbedruck
  8. Schoko-Mix Click-Dose mit eigenem Logo
    Schoko-Mix Click-Dose aus Metall in trendigen Farben, 4 cm Durchmesser
    Ab 0,45 €
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste

Ostergeschenke – Ostereiersuchen & traditionellem Brauchtum

Nicht nur zu Weihnachten können Sie Ihren Geschäftskunden und Mitarbeitern eine kleine Aufmerksamkeit zuteilwerden lassen. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und in unserem Werbeartikel-Sortiment finden Sie viele Anregungen für Geschenke zu Ostern.

Über die persönliche Geste, zu Ostern Werbegeschenke an Kunden und Geschäftspartner zu geben, können Sie aber auch Ihre Geschäftsräume wirkungsvoll mit kleinen Osterdekorationen gestalten. Gerade für Unternehmen, die stationär organisiert sind, wie Frisöre, Boutiquen und Bäckereien, lohnt sich eine Dekoration zu Ostern auszuwählen. So sorgen Sie für Abwechslung für Stammkunden und Laufkundschaft. Denn auch für etablierte Ladengeschäfte wird es immer entscheidender, durch stilvolle Osterdeko aus der Masse herauszustechen. Aber nicht nur die Dekoration alleine sorgt für Kundschaft. Ein kleines Giveaway mit Logo, dass Sie Ihren Kunden in der Osterzeit in die Tasche stecken, wird bei Jung und Alt geschätzt.

Die Tradition, Ostergeschenke an seine Lieben zu schenken, ist mindestens 300 Jahre alt. Die Legende vom Ostereier bringenden Hasen stammt nach den Überlieferungen aus der Gegend Elsass, Pfalz und Oberrhein. Jedoch brauchte der Osterhase einige Anläufe, bis die Bevölkerung wirklich davon überzeugt war, dass zu Ostern die bunt bemalten Eier vom Hasen versteckt werden. In einigen Gegenden im Harz war der Osterhase als Eierbote noch bis ins 19. Jahrhundert vollkommen unbekannt.

Andere Quellen gehen noch viele weitere Jahrhunderte zurück. Im Byzantinischen Reich galt der Hase als Symbol für die Auferstehung. Die Germanen huldigten ihrer Fruchtbarkeitsgöttin. Das Symboltier war hier der Hase. Bis heute hat sich in vielen deutschsprachigen Gegenden der Brauch erhalten, Osterdeko für das Ausschmücken der Räume zu nutzen. Längst sind nicht nur grüne Zweige fester Bestandteil des Osterschmucks. Immer mehr Menschen kaufen Osterdeko oder basteln. Für Geschäftsräume empfiehlt es sich auf hochwertige Stoffhasen oder Osterdeko aus Holz zu achten. Denn Ziel einer stimmungsvollen Osterdekoration sollte immer das Wohlbefinden Ihrer Kunden und damit die Steigerung der Kauflust sein. Sorgen Sie deshalb für eine Stimulierung des Kaufverhaltens, in dem Sie passende Osterdeko nutzen.

Schokoladenfiguren zu Ostern – Neuer Trend zur Kundenbindung

Unter den Schokofiguren ist selbstverständlich der Weihnachtsmann das Werbegeschenk erster Wahl. Jedoch nutzen Unternehmer verstärkt auch die anderen Feiertage im Jahr, um beispielsweise mit einer schönen Osterdeko zu werben oder einem Schokoladenhasen die Bindung zum Kunden zu untermauern. Gerade Ostern ist für die Marketingabteilungen der Firmen immer interessanter, denn diese Feiertage liegen im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres. Man läuft nicht Gefahr unter der Flut von Aufmerksamkeiten und Werbegeschenken nicht wahrgenommen zu werden.

Sicher gibt es kaum einen Unterschied zwischen dem Schokoladenhasen eines Markenherstellers wie Lindt und der preisgünstigen Variante eines Billigherstellers auf den ersten Blick. Ob Ihr Griff ins Budget tiefer war oder nicht, offenbart sich beim Auspacken vom Ostergeschenk an den Kunden. Deshalb unterschätzen Sie lieber nicht den feinen Geschmack des oder der Beschenkten und setzen Sie auf Qualität und Markenware, auch bei der Osterdeko als Werbegeschenk.

Ab wann mit Ostergeschenken beim Kunden werben

Schon Monate vor dem eigentlichen Osterfest sind Osterartikel im Handel erhältlich. Jedoch sollten Sie eine kleine Karenzzeit einhalten. Denn Ihre Kunden möchten sicher nicht direkt nach Weihnachten daran erinnert werden, dass der nächste Feiertag vor der Tür steht. Besser ist, wenn 2 bis 3 Wochen vor Gründonnerstag das Ostergeschenk auf dem Schreibtisch Ihres Kunden liegt. Der Termin für die passende Grußkarte zu Ostern können Sie sich bereits zu Jahresanfang in den Kalender schreiben.

Immer mehr bürgert sich ein, dass Unternehmen in Ihre Rechnungen und Korrespondenzen einen kleinen Schokohasen oder ein Osterei aus Schokolade beilegen. Wenn Sie öfters per Brief mit Kunden kommunizieren, dann sollten Sie sich mehrere und vor allem unterschiedliche Ostersüßigkeiten bereitlegen. Denn Sie wollen Ihrem Geschäftspartner sicher nicht zumuten, dass er innerhalb kürzester Zeit Dutzende von Schokohasen aus dem Kuvert ziehen und verspeisen muss. Um dies zu umgehen, können Sie übrigens auch auf andere Streuartikel rund um das Thema Ostern zurückgreifen.

Osterdeko und Ostersüßigkeiten gelten als Betriebsausgabe, so lange Sie für Kunden oder Mitarbeiter sind. Sicher gehen Sie, wenn Sie Ostersüßigkeiten bedrucken und mit Ihrem Logo versehen. Als kleiner Werbeartikel oder Firmengeschenk befinden sich Ostersüßigkeiten und Osterdeko im unteren oder mittleren Preissegment im Waresortiment von HACH. Egal ob hipper Trendwerbeartikel oder eine kleine Aufmerksamkeit in Form von Streuwerbeartikeln; im Zweifelsfall fragen Sie den Steuerberater.