Weihnachten nach Maß

Weihnachten nach Maß

Ganz vorne im Ranking der bevorzugten Messgeräte rangiert, im deutschsprachigen Raum, der Zollstock. Für Handwerker im Berufsalltag das Elixier des Lebens, strahlt das Messwerkzeug auch zur weihnachtlichen Zeit seine Vielseitigkeit aus. Sie wollen die Weihnachts-Dekoration dieses Jahr aufpeppen und außergewöhnlich gestalten? Dann nutzen Sie Metermaßstöcke. Falten Sie die Gelenke nach einer bestimmten Reihenfolge und mit passendem Winkel, so erhalten Sie einen 5-zackigen oder 7-zackigen Stern. Diesen können Sie dann beispielsweise an den Weihnachtsbaum hängen oder als Deko im Wohnzimmer verteilen.

Sterne falten mit Zollstock

Eine kurze Anleitung zum Sterne bauen nach Maß

  1. Die beiden obersten Gelenke im 90° Winkel nach links aufklappen.
  2. Die 5 untersten Gelenke im Uhrzeigersinn 90° Winkel aufklappen.
  3. Das Ende der fünf untersten Glieder um 180° drehen, sodass es mit dem Ende der zwei obersten Glieder bündig abschließt und ein Dreieck entsteht.
  4. Die Seite des Dreiecks mit der 50 cm Markierung besteht aus drei Gliedern. Die unteren zwei dieser Glieder gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis zur 10 cm Markierung des darüber liegenden Glieds.
  5. Nun drücken Sie an dem Scharnier links oben das Glied mit 60 cm im Uhrzeigersinn etwa ein Drittel nach unten, sodass die darunter liegende 110 cm Markierung verdeckt ist. Der Stern ist bereits erkennbar aber noch etwas unförmig.
  6. Ziehen Sie das 60 cm Scharnier weiter nach unten und korrigieren Sie auf der gegenüberliegenden Seite mit dem 80 cm Scharnier, bis die Zacken eine gleichmäßige Form haben.

Zollstock Hankantenschlag

Der Handkantenschlag

Alternativ können Sie die Schritte 1. bis 3. durchführen und dann mit einem bemessenen Handkantenschlag den Stern zur Entfaltung bringen. Dazu halten Sie mit der linken Hand die 2 losen Enden unten zusammen, schauen auf die 50 cm Markierung des oberen Querstücks und schlagen mit der Handkante senkrecht von oben auf die Mitte des 50 cm Elements sowie der beiden dahinter liegenden Glieder. Diese Methode beeindruckt Ihr Publikum, braucht aber ein wenig Übung und Fingerspitzengefühl. Wir raten zur Vorsicht, es besteht bei unsachgemäßem Kraftaufwand Verletzungsgefahr.

 

Zollstock Weihnachtsdeko

Die große Stern-Silhouette

Wenn Sie lediglich die Kontur eines Sterns verwenden möchten, können Sie alternativ ein Gelenk nach dem anderen zackenförmig der Reihe nach umklappen. Dieser Stern ist zwar etwas größer und aber nicht so stabil wie die zuvor beschriebene Methode.

 

Ihr HACH-Team wünscht frohes Messen und eine besinnliche Weihnachtszeit!

Weihnachtssterne Zollstock